Was ist HypnoBirthing?


Wo stehst du?

  • DU MÖCHTEST EINE SCHÖNE GEBURT?

  • DU WILLST SELBSTBESTIMMT GEBÄREN?

  • DU HAST ANGST VOR DER GEBURT?

  • DU WÜNSCHT DIR WENIGER SCHMERZEN?

  • DU WÜNSCHT DIR, KRAFTVOLL ZU GEBÄREN?

  • DU MÖCHTEST DEINE OPTIONEN KENNEN?

  • DU WILLST DEINEM KÖRPER VERTRAUEN?

  • DU WILLST MIT DEINER GEBURTSBEGLEITUNG EIN TEAM SEIN?

  • DU HAST BEREITS EINE SCHWIERIGE GEBURT ERLEBT?

  • DU WÜNSCHT DIR EINE NATÜRLICHE GEBURT NACH DEINEM KAISERSCHNITT? 

Dann ist HypnoBirthing für dich die richtige Wahl, um dich auf die Geburt deines Babys vorzubereiten. HypnoBirthing, nach der Mongan Methode, ist die sanfte Geburt unter einer Form der Selbsthypnose. Mit HypnoBirthing ist es möglich, die Geburt angstfrei und bewusst zu erleben und sie zu genießen. Die Geburtsschmerzen können ganz oder teilweise vermieden werden.


HypnoBirthing Vorteile

WENIGER SCHMERZEN

Die Auswirkungen von Angst auf die Geburt sind Katecholamine (Stresshormone), die eine Notfall-Reaktion im Körper aktivieren. Durch HypnoBirthing wird dem Angst-Verspannungs-Schmerz-Syndrom vorgebeugt. Unnötige Schmerzen und Verzögerungen im Geburtsverlauf werden dadurch vermieden. 


VERKÜRZUNG DES GEBURTSVERLAUFS

Die Geburt kann ruhig nach ihrem eigenen physiologischen Plan ablaufen. So ist meist keine medizinische Hilfe nötig und der Geburtsverlauf kann um einige Stunden verkürzt werden, da die Geburt nicht durch durch das Angst-Verspannungs-Schmerz-Syndrom in die Länge gezogen wird.


KRAFTVOLL GEBÄREN

Die Mutter bleibt bei der Anwendung von HypnoBirthing frisch, wach und voller Energie, während sie ihr Baby zur Welt bringt. Auch die Babys sind vital, ausgeglichen und emotional stabil.


STARKE BINDUNG

Die Bindung zwischen Mutter, Kind und Geburtsbegleitung wird vor, während und nach der Geburt vertieft und gefestigt. Die Geburtsbegleitung ist eine wesentlich mitwirkende Person bei der Geburt.



Kunden sagen

JennySiering.png
Hypno Birthing sollte jede schwanger Frau machen. Dieser Kurs hat mir und meinem Mann so viel gebracht, so viel Wissen, so viel Aha Momente und ganz häufig die Frage, warum wir im Westen so ein falsches Bild von der Geburt haben. Inken hat ihre Berufung gefunden, sie macht die Kurse so liebevoll und die Inhalte bringt sie so toll rüber. Ich kann sagen, dank Inkens Kurs bin ich in meiner weiblichen Kraft und habe sogar Lust auf die Geburt. Ich hatte vorher sehr viel Angst und Respekt vor dem Tag. Mein Bild von der Geburt hat sich dank Inken und Hypno Birthing total zum positiven gedreht. Das Inken selber schon zwei Kinder hat und auch aus eigener Erfahrung sprechen kann ist so viel Wert! Ich danke dir Inken für deine wertvolle Arbeit und wie du sie vermittelst! Ich hoffe du kannst noch sehr vielen Paaren auf ihren Weg begleiten. Ich empfehle dich auf jeden Fall weiter!!! Danke!!
— Jenny Siering

 
Wir nehmen aus dem Kurs ein tieferes Verständnis für die körperlichen Abläufe einer Geburt mit und glauben nun daran, dass es möglich ist, eine Geburt nahe unseren Wünschen und Vorstellungen zu erleben.
Wir wissen, dass der gesunde, weibliche Körper darauf ausgelegt ist, eine Geburt nahezu „selbstständig“ durchzuführen - es hat sich ein starkes Vertrauen in die eigenen körperliche Fähigkeiten entwickelt und ein Gefühl dafür, wie man positiv unterstützend und entspannend tätig sein kann.
Wir stellen uns die Geburt inzwischen nicht mehr als einen hektischen, schmerzvollen und nahezu willkürlichen Akt vor - wir wissen, dass eine entspannte und vor allem selbstbestimmte Geburt möglich ist und dass auch wir das erleben können. Die Atemtechniken und Hypnosen geben einem Sicherheit und das Gefühl, sich gezielt vorbereiten zu können. Auch die gemeinsame Auseinandersetzung mit dem Thema Geburt und den dazugehörigen Wünschen und Vorstellungen tut dem Paar in dieser aufregenden Zeit sehr gut.
Wir freuen uns darüber, dass auch der (Geburts-)Partner aufgeklärt ist und dadurch eine aktive, unterstützende Rolle bei der Geburt einnehmen kann.
Danke, für diese wertvolle Zuversicht!
— Zufriedene Kunden

NathalieKrueger.png
Ich war auf der Suche nach einer natürlichen und selbstbestimmten Geburtsvorbereitung und bin so auf “HypnoBirthing” und den Kurs von Inken Arntzen aufmerksam geworden!

Durch den HypnoBirthing-Kurs und Inken’s einfühlsame und offene Art, hat sich meine “negative” Einstellung zur Geburt komplett geändert. Ich fühle mich durch die neue Techniken gestärkt und freue mich auf eine natürliche und selbstbestimmte Geburt. Ich möchte meine positiven Erfahrungen gerne teilen und kann allen werdenden Müttern & Geburtspartnern diesen Kurs weiterempfehlen :-)
— Nathalie Laeube

 
Der Kurs bei Inken war ganz wundervoll. Meine Angst vor der Geburt konnte genommen werden und ich fühle mich nun gut vorbereitet für die Geburt. Ich habe Zuversicht bekommen und weiß worauf es ankommt, was ich will und was nicht. Ich finde es auch schön, dass nicht nur die werdende Mutter, sondern auch die Geburtsbegleitung ein fester Bestandteil des Kurses ist. Ich kann die Methode Hypnobirthing und den Kurs bei Inken deswegen nur wärmstens weiterempfehlen.
— Zufriedene Kunden


HypnoBirthing Gesellschaft Europa

Die HypnoBirthing Gesellschaft Europa (HBGE) setzt sich ein für sanfte Geburtsmethoden, insbesondere für HypnoBirthing, und für einen ethisch verantwortungsvollen Umgang damit. Sie bildet sorgfältig geschulte Kursleiterinnen, wie Inken Arntzen und Katrin Michel, aus.

HypnoBirthing_logo.jpg

Titelbild: Sandra Wiering